Angebote zu "Kicking" (6 Treffer)

Kicking the Property Ladder als eBook Download ...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,49 € / in stock)

Kicking the Property Ladder:Why buying a house makes less sense than renting - and how to invest the money you save in shares, gold, stamps and more Robin Bennett

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
The Courts of Babylon: Dispatches from the Gold...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

No sport has gone through the seismic changes that rocked tennis when the game, long a holdout against professionalism and creeping commercialism, abandoned its roots as a genteel, amateurs-only enterprise and became a pro sport, vying for the heart of the public with rivals like soccer, NFL football, or NBA basketball. Peter Bodo, who has covered tennis since the dawn of this ´´Open´´ era as the chief writer for Tennis magazine, was there to witness this transition and what it promised, what it delivered. He has covered the game on every continent since the early 1970s. The Courts of Babylon is more than a collection of essays, most of them growing out of a deep familiarity and, often, relationship with subjects that include Bjorn Borg, Chris Evert, John McEnroe, Evonne Goolangong, Jimmy Connors, Tracy Austin, Ivan Lendl, and Martina Navratilova. It is also a commentary on what was lost and what was gained by the transition to professionalism, and how the new, ´´Open´´ era delivered - or failed to make good - on the promise that professionalism would make tennis a more inclusive, egalitarian, accessible game. Relying heavily on formal, in-depth interviews conducted over two decades and his status as an ´´insider´´ in an insular game, Bodo´s book is both a meditation and exposé, a polemic and a tribute to the players who dragged tennis, often kicking and screaming, to the forefront of the public´s imagination - even when those players got it all too fast and too young. Bodo delves into the darkest and most controversial areas of the game, chroniciling the follies of overzealous parents and pampered athletes. He fearlessly wades into sensitive issues stemming from sex and gender, politics and commercialism. He celebrates the game while holding it to task, all the while acknowledging the reality of the demands and distortions that come with a way of life that is both difficult but glamorous, and eagerly embraced by athletes who, in some cases, ar... 1. Language: English. Narrator: Welland Scripps. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/010493/bk_adbl_010493_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Simple Minds - Simple Minds Acoustic - UnKnown ...
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Simple Minds-Simple Minds AcousticDisc 11 The American2 Promised You A Miracle3 Glittering Prize4 See The Lights5 New Gold Dream6 Someone Somewhere In Summertime7 Waterfront8 Sanctify Yourself9 Chelsea Girl10 Alive And Kicking11 Dont You (Forget About Me)

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot
Munchkin 6: Demented Dungeons (engl.)
12,40 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Munchkin is about kicking down Doors, killing Monsters, and stealing their Treasure. But where are the dank walls of the subterranean labyrinth where our heroes engage in their murderous exploits?Demented Dungeons introduces a new twist on Munchkin. Now you can enter the Dungeon of Elvish Excess, where everyone is an Elf. Or take a Portal to the Dungeon of Manga Wrangling, where tentacles are even more dangerous. Or power up in the Dungeon of Unexpected Epicness - although it´s hardly unexpected,´´ given the name. Or all of them at once!Each of the 20 double-sized Dungeon cards adds a new rule that affects the entire party, and maybe the monsters too! Use the 16 Portal cards to jump from one Dungeon to the next in your search for gold and glory.´´

Anbieter: Milan Spiele
Stand: 20.02.2017
Zum Angebot
(0,375 L) Zilliken Saarburg Rausch Riesling Aus...
59,00 € *
zzgl. 5,40 € Versand
(78,67 € / 1 L)

Der 2015er war die beste Riesling Auslese Deutschlands im Gault Millau. Dorothee Zilliken versicherte, dass die beiden Jahrgänge 2015 und 2017 in der Stilistik absolut vergleich sind. Die beharrliche Suche nach den besten, goldenen, angetrockneten Trauben führt zu solch einem Goldtröpfchen, bei der einem fast schon die Superlative ausgehen. Robert Parker wine advocate bringt es so auf den Punkt: ein großartiger, lebensfroher Riesling (a great, alive-and -kicking Riesling) und vergibt stolze 97 von 100 Punkte.

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: 21.07.2018
Zum Angebot
Ein Schloß am Wörthersee - Sammeledition Staffe...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Folge 22: Lennie Berger ist tot. Seine Ex-Frau Elke (Uschi Glas) wird in Paris von der Nachricht überrascht. Ihr Sohn Max (Alexander Bouymin) erbt das Schlosshotel. Auf Elkes Wunsch bestellt das Gericht zunächst deren Bruder Leo Laxender (Helmut Fischer) zum Nachlassverwalter. Leo taucht im Schlosshotel auf und sorgt dort für mehr Komplikationen als für Klarheit. Auch Lennies Ex-Freundinnen versuchen das Schlosshotel zu retten. Max setzt aber auf seinen Freund und Lebensretter André Blondeau (Pierre Brice). Doch der ist in Thailand - die Lage scheint hoffnungslos... Folge 23: Nachlassverwalter Leo versuchte sich, als Portier getarnt, mehr Informationen zu verschaffen. Doch ein Verwechslungsspiel mit dem verrückten Professor (Jochen Busse) bringt ihn ins Gefängnis. Als auch noch Leos eifersüchtige Ehefrau Gisela (Monika Dahlberg) auftaucht, scheint er endgültig verloren. Lennies Sohn Max ergreift nun selbst die Initiative und schickt die Hausburschen Josip (Otto W. Retzer) und Malec (Adi Peichl) nach Thailand um André zu suchen. Doch auf der thailändischen Badeinsel Phuket erwarten die tollpatschigen Hausburschen viele Überraschungen. Schließlich kommt Elke Berger selbst an den Wörthersee, um Leo zu unterstützen und das marode Schlosshotel zu retten... Folge 24: Auf der Suche nach André in Thailand stolpern die zwei Hausburschen über den Zugang zum goldenen Buddha-Tempel. Doch diese Entdeckung bringt die Entwicklungshelferin Mandy Kurz (Barbara Dumba), in die sich André verliebt hat, in große Gefahr. Probleme gibt es nach wie vor auch am Wörthersee. Elke Berger hat das Veldener Luxushotel ´´Park´s´´ gepachtet, um das Personal beschäftigen zu können. Leo sorgt weiter für Pannen. Elke bekommt mit dem Architekten Peter Tauschitz (Matthias Bullach) Ärger, den Lennie damals für den Umbau engagiert hat. Krista Springer (Julia Kent) wird ein zweites Mal von ihrer Vergangenheit eingeholt. Thomas Kramer (Henry van Lyck), der sich mit 20 Millionen auf die Bahamas abgesetzt hat, taucht wieder auf ... Folge 25: Elke Berger hat sich entschieden. Sie kehrt Henry Müller (Rüdiger Bahr) und seinem Pariser Architekturbüro den Rücken. Ein letzter Auftrag führt sie noch nach St. Tropez. Am Wörthersee wäre Elke aber noch mehr von Nöten. Ihr Bruder Leo hat der ´´Bank of Bermudas´´ von Thomas Kramer die Rechte am Schlosshotel abgetreten. André und Krista Springer erfahren allerdings zu spät von den Machenschaften. Leo indes genießt den Aufenthalt. Gwenda (Gudrun Velisek) erliegt seinem Charme und zieht zu ihm ins Schlosshotel - doch Leos Gattin naht. Nach einer Szene rächt sie sich mit einem heißen Flirt mit dem Bodybuilder Arnold (Roland Kickinger)... Folge 26: Das Casino Velden hat mit Frank Hoffmann (Harald Juhnke) einen neuen Veranstaltungsdirektor bekommen. Doch dieser ist für die Casino-Sekretärin Judy Forst (Petra Drexler) kein Unbekannter. Vor Jahren waren die beiden eng liiert. Judy allerdings schwärmt für den Entertainer Eddy Castelli (Harald Juhnke in einer Doppelrolle). Bevor der Sänger zu einem Gastspiel ins Casino kommen soll, holt Frank Auskünfte über seinen Nebenbuhler ein. Eddy wird engagiert und verpatzt prompt den ersten Auftritt als Sänger. Frank springt ein und doubelt seinen Doppelgänger perfekt. Das Doppelspiel führt auch Judy und Carla (Barbara Schöne), Eddys Sekretärin und Ehefrau, hinters Licht. Ein Verwirrspiel hat begonnen... Folge 27: Die Innenarchitektin Elke kommt aus Paris an den Wörthersee zurück. Sie will sich energischer um das Schlosshotel kümmern. Gegen alle Erwartungen sind die Arbeiten voll im Gang. Mit dem Architekten Peter Tauschitz kommt sie jetzt besser zurecht als vorher. Peter ist von Elke sehr angetan. Das wiederum stört Krista. Dass der Umbau des Schlosshotels weitergeht, ist Werk von Nachlassverwalter Leo, der mit Thomas einen leichtfertigen Vertrag geschlossen hat, der Thomas über 50 Prozent am Schloss zusichert. André weiht Elke zwar in die Sachlage ein, ist aber machtlos... Folge 28: Leos Unterschrift unter dem Vertrag mit Thomas Kramer hat fatale Folgen. Was die verzweifelte Elke aber nicht weiß: Leo hat mit Jux-Tinte unterschrieben und in Kürze ist die Schrift vom Vertrag verschwunden. Ein gemeinsamer Hubschrauber-Ausflug zur Aussprache in die Berge von Elke und Thomas endet im Streit. Er fliegt ab und lässt Elke allein zurück. Als sie im Tal vermisst wird, beginnen Architekt Peter Tauschitz und André mit der Suchaktion. Unterdessen erreicht Elke erschöpft eine Hütte in den Bergen, in der

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot